Aktionen im Jahreskalender

Sternsingeraktion der Messdiener

 

Fettendonnerstag:   Kinder gehen Heischen.

                                             Frauen gehen Schuhe putzen.

 

Burgsamstag: Burgjungen sammeln für Nutzen und Eierkuchen.

Burgsonntag: Burgjugend und ihre vielen Helfer richten das                                                   Burgkreuz auf und entzünden das Burgfeuer.

                           Eierkuchenessen für alle.

 

Klappern der Kinder an den Kartagen

 

Aktion Saubere Landschaft  

 

Aufstellen des Kirmesbaums

 

Dorffest auf dem Spielplatz

 

Radsonntag Lustiges Prümtal

 

Martinszug

 

Adventschmücken

 

 

 


Adventschmücken 2018

Am Samstag, 01.Dezember war im Gemeindesaal das Basteln für die Aktion Adventsfenster, die am 22. Dezember um 18:00 Uhr an der Brücke startet.

Das gemeinsame Weihnachtsbaumschmücken mit Kakao, Glühwein, Plätzchen und Gesang geht weiter am Samstag, 08. Dezember 15:00 Uhr mit dem Schmücken unseres kleinen Bäumchens.


St. Martin 2018

Am Freitag, 09.11.2018 ging unser Martinszug bei guten Temperaturen und mit gelungener Unterstützung des Musikverein Pronsfeld durch das Dorf. Wir konnten zusammen mit dem St. Martin wieder ein großes Martinsfeuer und viele tolle Laternen bewundern. Anschließend wurden im Saal wieder viele Preise verlost.


Neugestaltung Ortseingang "Dorfstraße"

Die in die Jahre gekommene alte Bepflanzung im Bereich der Dreesbach wurde mit fleißigen Helfern erneuert.

Damit reiht sich auch diese schrittweise Verschönerung der gesamten Ortslage bestens in die bereits erledigten Dinge ein.


Aufstellen Kirmesbaum 2018


Karneval 2018

Bei schönem kalten Winterwetter fühlen sich die Schneefrauen am wohlsten.


Burgbrennen 2018

Bei herrlichem Wetter mit bester Stimmung, wurde das  Burgkreuz tatkräftig aufgesetzt. Alle trafen sich anschließend in der "Dreesbach" zum abschließenden Ausklang, bei Eierkuchen, Nutzen und Pudding.


Sternsingen 2018

Am Sonntag, den 07.01.2018 zogen die Sternsinger wieder durch Pittenbach und segneten alle Häuser unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein" (Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit). Wer mehr wissen will schaut unter: www.sternsinger.de

 


Adventschmücken 2017


Sankt Martin 2017

Trotz ungünstigem Wetter war der Umzug der Pittenbacher und einiger Gäste stark besucht.

Bei der Tombola wurden viele Preise verlost. Der traditionelle "Weckemann" darf natürlich nicht fehlen, der es aber oft nicht bis nachhause schaffte.


Dorffest 2017

Wiedereinmal ist das Fest trotz mäßiger Witterung, für alle bestens gelungen. Die Organisatoren hatten sich für jedes Wetter gerüstet dabei konnte sogar bis in die späten Stunden gefeiert werden.


Kirmes 2017

Dieses Jahr wurde ein recht großer Kirmesbaum ausgesucht und in gekonnter Routine von der Feuerwehr aufgestellt. Für das schöne Außenkleid sorgten die Frauengemeinschaft und Kinder.


Ostern 2017

Von Gründonnerstag bis zum Ostermorgen ersetzt das Klappern das Glockenläuten der Kirche. So zog auch dieses Jahr die Jugend von Haus zu Haus und ließen sich nicht von Kälte und Regen aufhalten. "Et lockt Moijen", "Et lockt Betglock" oder "Legg, stoht opp, et as Usterdaach" rief es lautstark durch das ganze Dorf.


Burgsonntag 2017

Auch vom schlechten Wetter ließen sich die vielen Akteure nicht vom alljährlichen Brauch abhalten. Anschließend wärmte man sich bei Kaffee, Kakao, Kuchen, Eiern mit Speck im Gemeindehaus auf.

 


Karneval 2017

Auch dieses Jahr zog die Frauengemeinschaft, diesmal in einer "Jagdausrüstung", von Haus zu Haus und sorgte für viel Frohsinn bei den alt und jung. 


Sternsingeraktion 2017

 

Am Sonntag, den 08.01.2017 zogen die Sternsinger wieder durch Pittenbach und segneten alle Häuser unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein" (Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit)


Aktion Adventsfenster am 04.12.2016

Betlehem ist überall

Wir sagen euch an den lieben Advent, sehet die zweite Kerze brennt.

  

Seit vier Jahren veranstaltet die Pfarrgemeinde Pronsfeld die Aktion Adventsfenster. Zur Eröffnung des zweiten Fensters hatte dieses Jahr die Gemeinde Pittenbach eingeladen und mehr als 40 Gäste kamen.

 

Auf der Brücke „bei den Drei Königen" wurde eine Laterne angezündet. Anschließend ging es gemeinsam zum Feuerhaus, um dort das Advents-Fenster zu öffnen. Schon eine Woche vorher trafen sich große und kleine Pittenbacher, um dieses vorzubereiten. Eine Weihnachtsgeschichte, Fürbitten und gemeinsames Singen zu Gitarrenmusik rundeten den Abend ab - besinnliche Momente!

 

Bei Apfelpunsch, Glühwein und selbst gebackenen Plätzchen, ließen es sich die Besucher gut gehen. 

 

Unterstützt wurde die Aktion von der Freiwilligen Feuerwehr Pittenbach.

 

Wir bedanken uns bei den vielen Helferinnen und Helfern und wünschen allen eine schöne Adventszeit!

 


Aktion Weihnachtsbaum am 26.11.2016

 

Bereits am frühen Nachmittag begannen die ersten Vorbereitungen mit der Feuerwehr und Helfern aus der Gemeinde. Auch unsere Kleinsten konnten sich eifrig mit dem schmücken "ihres" Weihnachtsbaumes beschäftigen. Die Frauengemeinschaft konnte mit Unterstützung der Feuerwehr, den Baum schließlich bis zur Baumspitze ausschmücken. Nach dieser schwindelerregenden Aufgabe, wurden gemeinsam Lieder mit musikalischer Begleitung gesungen. Der Abend klang mit einem selbst zubereiteten Glühwein in fröhlicher Runde aus. (Fotos vergrößern beim anklicken)

 


St. Martinszug am 11.11.2016


Dorffest 2016

Bei heißem Sommerwetter wurde wieder zünftig gefeiert. Auch die Jüngsten konnten sich nach Herzenslust bestens beschäftigen. Die Dorfgemeinschaft hatte das Fest sehr gut organisiert und dankt auch allen Spendern für die großzügige Unterstützung zur Anschaffung der neuen Schaukel. Alle freuen sich schon wieder auf das nächste Jahr.


Weiberdonnerstag 2016

Bestens gestimmt und in großer Zahl zogen die Pittenbacher Möhnen von Haus zu Haus. Dabei wurden standesgemäß fleißig Schuhe geputzt. Anschließend klang der Abend mit fröhlichem Umtrieb in der Gaststätte "zum Dreesbach" aus. Natürlich war dies auch ein Festtag für die Kinder, die der alten Tradition des "Heischens" auch heutzutage gerne nachkommen.


Lustiges Prümtal am 06.09.2015

Obwohl Petrus uns nicht immer wohl gesonen war, freuten sich die Pittenbacher über viele Gäste, die sich bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und traditionellem Backfisch

Liebe Leute seid nicht bang und schätzt mal unsern Kreisumfang

 

Lösung des Schätz-Gewinnspieles am Fahrradsonntag waren 19,10 m.

Der glückliche Gewinner war unser Bürgermeister Matthias Pütz.

 

Obwohl Petrus uns nicht gut gesonnen war, freuten sich die Pittenbacher über viele gutgelaunte Gäste, die sich den traditionellen Backfisch, sowie Kaffe und selbstgebackenen Kuchen gut schmecken ließen.